Test: App des Tages

Test: App des Tages

Die App des Tages gibt es bereits seit längerem für iOS und nun wurde sie endlich auf Android portiert und wird sich wahrscheinlich auch dort großer Beliebtheit erfreuen.

Funktionsweise / Leistung

Die Funktionsweise der App ist sehr schnell erklärt. Jeden Tag wird eine kostenpflichtige App aus dem Google Play Store für 24 Stunden kostenlos zur Verfügung gestellt. Interessiert ihr euch für die App, müsst ihr einfach auf „Gratis“ klicken und ihr werdet weiter zum Play Store weitergeleitet, wo ihr die App kostenlos runterladen könnt. Das Gute daran ist, dass ihr die heruntergeladene App auch nach Ablauf der 24 Stunden noch nutzen könnt. Ein weiterer positiver Aspekt ist der, dass man App des Tages nutzen kann ohne sich vorher zu registrieren oder AGBs zu akzeptieren
Laut dem Entwickler AppTurbo profitieren davon die User gleichermaßen wie die Entwickler. Die User können sich täglich neue Apps herunterladen und ausprobieren und die Entwickler können so ihre Downloadzahlen nach oben treiben.
Zum Test habe ich mir gestern 180 Ultra herunterladen, welches normalerweise 1,50€ kostet. Ein paar Tage zuvor konnte man das bekannte Fruit Ninja und Doodle Jump herunterladen.
All diese Apps und Spiele kosten im Normalfall nur wenige Euros, also glaube ich nicht, dass man erwarten kann, dass App des Tages teure und brandaktuelle Titel wie Final Fantasy Dimensions anbietet wird.

Design

Die Anwendung ist sehr simpel und einfach gehalten. In der oberen Bildschirmhälfte sieht man die aktuell angebotenen App mit einer Beschreibung und ein paar Screenshots. In der unteren Hälfte werden die Angebote der letzten Tage aufgelistet.
Über ein Sparschwein-Icon am oberen Rand kann man außerdem seine bisherigen Ersparnisse sehen.

Fazit

Insgesamt betrachtet hat die App des Tages einen positiven Eindruck hinterlassen. Ich hätte nicht erwartet, dass man die so schnell und simpel nutzen kann. Sicherlich ist nicht jeden Tag eine App dabei, die man wirklich braucht oder will, aber wenn ich ab und zu ein Spiel finde, was ich mir so nicht gekauft hätte, bin ich zufrieden. Auf iOS-Systemen wurde die Anwendung schon millionenfach heruntergeladen und ich bin mir sicher, dass AppTurbo bei Android einen ähnlich Erfolg verbuchen kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>